Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Aktuelle Meldungen

 

DFG fördert neues Graduiertenkolleg mit über drei Millionen Euro

dfg_logo

12.11.2012 – Mit mehr als drei Millionen Euro fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) das neue Graduiertenkolleg „Diskrete Optimierung technischer Systeme unter Unsicherheit“, an dem sechs Fakultäten der TU Dortmund, das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund sowie eine Arbeitsgruppe der Universität Duisburg-Essen beteiligt sind. Das Graduiertenkolleg untersucht in den nächsten viereinhalb Jahren Methoden und Algorithmen zur optimalen Entscheidungsfindung im Zuge der Entwicklung und des Betriebs technischer Systeme. Die dabei auftretenden Probleme sind auch mit leistungsfähigen Rechnern bisher nur teilweise lösbar, da die Zahl der möglichen Lösungen sehr schnell wächst und Entscheidungen meist auf Basis unvollständigen Wissens getroffen werden müssen. Das Kolleg nimmt seine Arbeit im Oktober 2013 auf; Sprecher ist Prof. Peter Buchholz vom Lehrstuhl für Praktische Informatik.

 

OSAMI-Projekt

OsamiLogo

22.12.2011 – Zeitungsbericht der Westfälischen Rundschau über das OSAMI-Projekt

 

P5-Projektgruppenpreis 2011

pg550_gruppenfoto

16.11.2011 – P5-Projektgruppenpreis 2011 für PGs des LS4!