Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Alexander Puzicha, M. Sc.

Adresse: Otto-Hahn-Str. 16 / Raum 214
Telefon: (+49) 231 755 - 5855
Fax: (+49) 231 755 - 4730
E-Mail: alexander.puzicha (at) cs.tu-dortmund.de
Web: http://ls4-www.cs.tu-dortmund.de/cms/de/home/puzicha/index.html

Anschrift:   

Technische Universität Dortmund
Lehrstuhl Informatik IV
D 44221 Dortmund
Profilfoto von Alexander Puzicha



Forschungsbereiche

Publikationen

  • A. Puzicha (2021), "Control of decentralized systems under uncertainty", Dagstuhl 2021 - Joint Meeting of the German RTGs in Computer Science 2021, https://doi.org/10.25593/opus4-fau-16426
  • Puzicha, Alexander; Buchholz, Peter (2021): A Simulation Environment for Autonomous Robot Swarms with Limited Communication Skills. In: Houbing Song und Dingde Jiang (Hg.): Simulation Tools and Techniques. Cham, 2021. Cham: Springer International Publishing, S. 206–226. Online verfügbar unter https://doi.org/10.1007/978-3-030-72795-6_17.
  • Puzicha, Alexander; Buchholz, Peter (2020): Real-Time Simulation of Robot Swarms with Restricted Communication Skills. In: 2020 IEEE/ACM 24th International Symposium on Distributed Simulation and Real Time Applications (DS-RT). 2020 IEEE/ACM 24th International Symposium on Distributed Simulation and Real Time Applications (DS-RT), S. 1–8. Online verfügbar unter https://doi.org/10.1109/DS-RT50469.2020.9213618.
  • A. Puzicha and P. Buchholz, "Decentralized model predictive control for autonomous robot swarms with restricted communication skills in unknown environments", 14th International Symposium ”Intelligent Systems”, INTELS’20, 14-16 December 2020, Moscow, Russia (akzeptiert, aber noch nicht publiziert)
  • A. Puzicha (2020), "Control of decentralized systems under uncertainty", Dagstuhl 2020 - Gemeinsamer Workshop des Graduiertenkollegs 2340 und des HPI Forschungskollegs

Abschlussarbeiten

Aktuelle Themen finden Sie hier!

Erik Schulz (2020): Automatisierte Transportmissionsabbildung für eine verteilte nichtlineare modellprädiktive Regelung autonomer Roboterschwärme unter Wissensbeschränkungen. Bachelorarbeit. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Lehrstuhl für praktische Informatik.

Kai Leppersjohann (2020): Automatisierte Missionsabbildung für eine verteilte nichtlineare modellprädiktive Regelung autonomer Roboterschwärme unter Wissensbeschränkungen. Bachelorarbeit. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Lehrstuhl für praktische Informatik.

Christian Dünnermann (2021): Kartendatenextraktion für eine modellbasierte Echtzeitsimulation. Bachelorarbeit. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Lehrstuhl für Computergraphik.

Julian Rütter (2021): Entwurf und Implementierung effizienter Strukturen zum Aufbau einer Potentialkarte aus Sensordaten in Echtzeit. Bachelorarbeit. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Lehrstuhl für praktische Informatik.

Tim Falkenhahn (2021): Simulative Analyse von Angriffen auf Routingverfahren in MANETs. Bachelorarbeit. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Lehrstuhl für praktische Informatik.

Ritta Nader (2021): Konsens-basierte Logistikmissionen für eine verteilte nichtlineare modellprädiktive Regelung autonomer Roboterschwärme unter Wissensbeschränkungen. Bachelorarbeit. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Lehrstuhl für praktische Informatik.

Nicolas Grabenschröer (2021): Rendezvous-basierte Verhaltensstrategien für eine verteilte nichtlineare modellprädiktive Regelung autonomer Roboterschwärme unter Wissensbeschränkungen. Bachelorarbeit. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Lehrstuhl für praktische Informatik.


Akademische Ausbildung

seit 10/2019  Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand, Graduiertenkolleg 2193, Lehrstuhl IV: Modellierung und Simulation, Fakultät Informatik, Technische Universität Dortmund
02/2018-09/2019 Master of Science, Informatik mit Nebenfach Elektrotechnik, Technische Universität Dortmund, Link zur Abschlussarbeit
10/2015-02/2018 Bachelor of Science, Informatik mit Nebenfach Elektrotechnik, Technische Universität Dortmund, Link zur Abschlussarbeit

Auszeichnungen

2018 Ferdi-Kallmeyer-Preis für herausragende Abschlussarbeiten im Bereich Mechatronik, 2.Platz
2015 Deutschlandstipendium für Bachelor und Master von der Ping Stiftung
2014 European Cyber Security Challenge, 2.Platz (Team Germany)

Berufserfahrung

seit 10/2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand, Graduiertenkolleg 2193, Lehrstuhl IV: Modellierung und Simulation, Fakultät Informatik, Technische Universität Dortmund
seit 10/2017 Prüfer für die Sportschifffahrt
seit 07/2016 Ausbilder für die Sportschifffahrt

Redaktionell verantwortlich für diese Seite:
Alexander Puzicha